Beiträge

Natürlichkeit ist die Basis aller Effektivität

Wenn man versucht, etwas anderes zu sein als man selbst, verliert man den Charme der Natürlichkeit mit dem Ergebnis, dass sich Stress ansammelt.

Wir denken nicht an das Leben – wir leben es. Wir denken nicht zu sehr über uns selbst nach. Wir denken nicht zu sehr über die anderen nach. Wir verhalten uns einfach in natürlicher Weise.

Versucht nicht, irgendwelchen Stimmungen nachzulaufen oder Euch zu fragen, was der oder jener über Euch denkt. Das Leben lässt sich nicht auf der Grundlage von Meinungen anderer leben. Es genügt, wenn wir auf natürliche Weise den anderen helfen. Was andere über uns denken, ist nicht unsere Sache – es ist deren eigene Angelegenheit.
Wenn wir schwach sind, werden wir immer zum Spiel der Launen von anderen werden. Warum sollten wir unser Leben auf den Meinungen der Welt aufbauen? Aber wenn wir nicht klar in unserem eigenen Gewissen sind, dann werden wir immer schwach sein und dann werden uns auch alle Zeit die Blicke und Bemerkungen der Anderen beunruhigen. Nur die Schwäche des einzelnen kümmert sich um die Meinungen der anderen. Wichtig allein ist, dass wir Leben ausstrahlen. Jeder Mensch muss sich selbst, seiner Familie und seiner Gesellschaft der Grund zu größter Freude sein.

Jeder Mensch ist verantwortlich für das, was er ist und was er erschafft. Kein Gedanke kommt zum Menschen, wenn der Mensch ihn nicht erschafft. Er bringt diesen Gedanken hervor, und dann erfährt er ihn. Niemand anderes kann für unsere Gedanken verantwortlich sein oder für das was wir tun. Jeder ist selbst verantwortlich: Er erschafft den Gedanken, er führt ihn aus, und danach leidet er unter seinen Folgen oder genießt dessen Früchte.

Maharishi Mahesh Yogi